Kompanie Nordwasser
Kompanie Nordwasser

Die Kompanie Nordwasser:

„ Das Ziel im Visier "6. Kompanie - III. Bataillon

Die Kompanie Nordwasser wurde am 22. April 1955 in der Gaststätte Julius Wendeln (Vechta, Kreuzweg) in einer stark besuchten Versammlung gegründet.

Auf Vorschlag des Schützenbruders Buschermöhle erhielt sie den Namen Kompanie Nordwasser. Die Kompaniestärke betrug bei der Gründung 120 Mann.

Die Kompanie Nordwasser gehört zum III. Bataillon und bildet die 6 Kompanie im Bürgerschützenverein Vechta.

Im Laufe des Abends wurden in geheimer Wahl folgende Ämter besetzt.

Zum ersten Kompanieführer wurde Franz Rehling

Stv. Kompanieführer Walter Pille

Hauptfeldwebel Kurt Roghmann

Schriftführer Bernhard Diephaus

Kassierer Heinrich Hartmann

Waffenwart Hermann Südkamp

1.Zugführer Franz Riesenbeck

2.Zugführer Otto Kathe

3.Zugführer Horst Hartung

Da die 6.Kompanie zu den stärksten des Regiments zählte, wurde aus deren Mitte wie folgt gewählt:
Regimentszahnarzt: Dr. Oskar Brackmann
Regimentssanitäter: Hans Fröhner

Druckversion Druckversion | Sitemap
KOMPANIE NORDWASSER IM BSV VECHTA . - "DAS ZIEL IM VISIER" Facebookgruppe: https://www.facebook.com/groups/kpnordwasser/